Kirchenrat

Letzte Aktualisierung: 18.03.2014

Katholische Pfarrei
Liebfrauen Leipzig-Lindenau

(Maria Himmelfahrt)

Der Kirchenrat einer Pfarrei wird nach der Ordnung des Bistums Dresden-Meißen vom zuständigen Pfarrer berufen.
In unserer Pfarrei gehören ihm z.Z. 7 Mitglieder an.
Wir achten weiterhin darauf, dass je ein Vertreter / Vertreterin der zu uns gehörenden katholischen Gemeinden (ehemals Pfarrvikarien) vertreten ist.

Mitglieder des Kirchenrates sind:

Pf. Thomas Bohne (Vorsitzender)
Herr Peter Klaß
Frau Maria Mißlitz
Herr Fritz Schnabel
Herr Bernhard Pfitzner (für Böhlitz-Ehrenberg)
Herr Bernhard Dreyer (für Großzschocher)
Herr Dieter Stehr (für Leutzsch)

Der Kirchenrat hat – nach den Vorschriften des Bistums – die Aufgabe:

  • den Pfarrer in allen finanziellen Angelegenheiten zu beraten (Anstellungen, Baufragen u.ä.)
  • die Ein- und Ausnahmen der Pfarrei zu prüfen
    (Haushaltsplan & Finanzplanung)
  • die Interessen der Pfarrei zu wahren
    (soziale Belange)

Für die sozialen Belange innerhalb der Pfarrei haben wir einen Fond "Gemeindebelange" eingerichtet.

Mit dem speziellen Fonds „Gemeindebelange" unseres Caritaskontos wollen wir diejenigen Gemeindemitglieder unterstützen, die ohne finanziellen Zuschuss an den Gemeindefahrten (und anderen grösseren Veranstaltungen)
nicht teilnehmen können.

Alle, die sich an dieser Aktion beteiligen möchten, bitten wir,
ihre Spenden mit dem Vermerk "Gemeindebelange" auf folgendes Konto zu überweisen:


Kath. Pfarramt Liebfrauen
Kto.-Nr. 307 227 398
BLZ 860 95 604


Auch für kleine Beträge sind wir dankbar!